logo_camping-im-droemling-ohne-schrift
See Ufer Camping im Drömling
Lange Zeit war es still um die Wassensdorfer Badekuhle. Doch es kommt Bewegung in das seit Jahren brachliegende Areal. Jetzt werden erste Pläne eines Privatbetreibers bekannt.Die Wassensdorfer Badekuhle liegt als Tor zum Drömling strategisch ideal. Von hier ließe sich das Biosphärenreservat gut erkunden. Nach langer Zeit des Stillstands hat sich nun jemand gefunden, der das Objekt betreiben möchte.

Oebisfelde – Entsprechende Verhandlungen mit der Stadt laufen auf Hochtouren. Und die Ideen klingen vielversprechend. Das findet zumindest der Ortschaftsrat Oebisfelde.

Zeitungsartikel vom 09.12.2021
Quelle: Volksstimme

Neueste Beiträge